Allgemeine Geschäftsbedingungen

GESTALTUNG DER BEDINGUNGEN

Lieferungen, Leistungen und Angebote des Online-Weinhops erfolgen ausschließlich aufgrund der einheitlich geltenden "Allgemeinen Geschäftsbedingungen".


BESTELLBEDINGUNGEN

Bestellungen werden im Online-Weinshop oder auch per Telefon oder E-Mail entgegengenommen.
Grundsätzlich werden die Bestellungen am nächsten Werktag nach Erhalt der Bestellung bearbeitet. Sollte der zu erwartende Rechnungsbetrag nicht innerhalb von 14 Tagen bei uns eingehen, verfällt dieser Vertrag automatisch.
Jugendlichen unter 18 Jahren ist der Einkauf über den Online-Weinshop nicht gestattet.


PREISE

Die Preise verstehen sich in Euro, pro Flasche, inklusive aller gesetzlichen Abgaben und Steuern. Die Preise der Waren sind freibleibend, die angegebenen Jahrgänge entsprechen dem derzeitigen Angebot und können naturgemäß durch jüngere ersetzt werden. Für die Lieferung sind nur unsere aktuellen Liefer- und Zahlungsbedingungen maßgebend. Abweichende Vereinbarungen sind nur gültig, wenn sie von uns schriftlich bestätigt werden.


ZUSTELL- UND LIEFERSERVICE

Der Versand erfolgt durch den Versanddienst DPD.
Versandkosten werden nach Aufwand verrechnet. Aus verpackungstechnischen Gründen (Bruchgefahr) erfolgt der Versand ausschließlich in 6er bzw. 12er Kartons.
Für die Dauer der Zustellung gelten die Allgemeinen Bedingungen des Versanddienstes DPD.


Versandkosten für Österreich

6 Flaschen EUR 8,50
12 Flaschen EUR 10,50

Preisänderungen vorbehalten.


BEZAHLUNG

Die Bezahlung erfolgt stets im Voraus nach Erhalt der Auftragsbestätigung Sie erhalten die Rechnung im Rahmen der Zustellung ihrer Produkte.
Damit Ihre Zahlungen immer einwandfrei den richtigen Bestellungen zugeordnet werden können, überweisen Sie am besten für jeden Auftrag separat und achten dabei auf die vollständige Angabe des Verwendungszwecks, bestehend aus Ihrer Bestellnummer.

Bankverbindung:
Sparkasse Herzogenburg
IBAN: AT88 2021 9005 0050 0095
BIC: SPHEAT21XXX


EIGENTUMSVORBEHALT

Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum. Erfüllungsort ist der Sitz des Winzerhofes.


REKLAMATION / RÜCKSENDUNG

Gewährleistung

Haben wir einen Fehler gemacht, oder haben Sie Grund zur Beanstandung (Produkt zB. defekt, mangelhaft oder nicht wie beschrieben), so tut uns das leid. Wir bitten Sie, uns dies einfach und schnellstmöglich per E-Mail oder Telefon mitzuteilen. Gerne arbeiten wir gemeinsam mit Ihnen eine Lösung im Rahmen des gesetzlichen Gewährleistungsrechtes aus. Sollten Sie aufgrund einer Retoursendung in eine andere Porto- oder Mengenstufe fallen, so wird Ihnen dementsprechend eine neue Rechnung ausgestellt.

Transportschäden

Bei offensichtlichen Transportschäden und Bruch (Scherben, aufgeweichte Verpackung etc.) verweigern Sie bitte unbedingt die Annahme des Paketes. Jegliche Beanstandungen sind vom Transportunternehmen bestätigen zu lassen und uns prompt mitzuteilen. Andernfalls kann kein Ersatz geleistet werden.

Widerrufsbelehrung / Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen 14 Tagen, ohne Angabe von Gründen, diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns mittels einer eindeutigen Erklärung per E-Mail über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren.
Ihre Widerrufserklärung richten Sie bitte an: office@winzerhof-wallner.at
Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie den Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über den Widerruf Ihres Vertrages bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart. In keinem Fall werden Ihnen, wegen dieser Rückzahlung, Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.
Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.
Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht. Andernfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei – siehe Gewährleistung.
Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust nur dann aufkommen, wenn die Ware bereits geöffnet wurde, aber kein erkennbarer Beanstandungsgrund ersichtlich ist.
Wenn Sie unsicher sind und Fragen haben, dann kontaktieren Sie uns.


DATENSCHUTZ

Die im Geschäftsverkehr mit Ihnen anfallenden Daten werden von uns gespeichert. Wir verpflichten uns selbstverständlich zu einem umfassenden Schutz Ihrer persönlichen Daten nach den Bestimmungen des Datenschutzgesetzes.

Mit der Abgabe einer Bestellung erklärt sich der Käufer mit diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen einverstanden und an sie gebunden.

Es gilt das Recht der Republik Österreich.


Unsere Anschrift und Kontaktadresse

Winzerhof Wallner
A-3134 Reichersdorf
Getzersdorfer Straße 1
Tel.: +43/681/10519400
E-Mail: office[at]winzerhof-wallner.at